Ein Trikot von seinem Lieblingsspieler für Max

Ein Trikot von seinem Lieblingsspieler für Max

Maximilian ist 14 Jahre alt. Vor einem Jahr erkrankte der Gymnasiast an Diabetes Typ 1. Das war erstmal ein Schock, denn von nun an mussten viele seiner Lieblingsspeisen auf den Prüfstand. Der große Fußball Fan kämpfte sich da aber sehr tapfer durch, bis vor ein paar Wochen eine weitere Diagnose gestellt wurde, Leukämie. Manchmal oder gefühlt ziemlich oft schlägt das Schicksal schon sehr hart zu. Max ist großer Fan vom SSC Neapel und sein absoluter Lieblingsspieler ist Khvicha Kvaratskhelia.

Nachdem das Personal bei uns nachgefragt hat, ob man Max eventuell ein Trikot seines Lieblingsspielers besorgen könnte, haben wir uns auf den Weg gemacht und eins organisiert. Wir haben es eingerahmt und ihn am Krankenbett damit überrascht. Max hatte gerade eine OP hinter sich gebracht und als er wieder auf die Kinderkrebsstation kam, standen wir mit dem Trikot plötzlich im Zimmer. Die Freude war riesengroß uns sogar die Lasagne, die Mama extra besorgt hatte, war jetzt nebensächlich. Das Trikot seines Idols war jetzt seins. Wir bleiben natürlich mit der Familie eng im Austausch, denn Max möchte mit Hilfe unserer Double Robotics Lernroboter wieder am Unterricht teilnehmen.