Jonathans größter Wunsch

Jonathans größter Wunsch

Kurz vor dem Lockdown konnten wir dem 16 jährigen Jonathan einen Wunsch erfüllen, der zu dieser Zeit fast aussichtslos erschien.
Jonathan und seine Familie machen jedes Jahr Urlaub auf einem Hausboot. Durch Corona und die schwere Erkrankung von Jonathan war das in diesem Jahr nicht möglich.

Vor kurzem hat Jonathan auch noch erfahren, dass seine Prognose nicht so gut ist und niemand weiss, wieviel Zeit die Familie noch gemeinsam verbringen kann. “ Noch einmal mit meinen Lieben auf dem Wasser sein“ antwortete Jonathan auf die Frage nach seinem größten Wunsch.

Diesen Wunsch durften wir ihm jetzt erfüllen. Mit Hilfe von Waterlounge Berlin und Kfz-Service Sauer machten wir das Unmögliche möglich…

Kurzerhand wurde eins der Boote wieder ins Wasser gelassen, der Grill vorbereitet und als die Familie am Steg ankam, ging es auch gleich los. Kein anderes Boot war mehr auf dem Wasser, nur Jonathan und seine Familie. Bei Grillfleisch, Brause und Kuchen verging die Zeit wie im Flug. “ Was für ein schöner Tag “ sagte Jonathan danach zum Bootsführer.

Natürlich hatten wir das Ganze auch rechtlich abgesichert. Dabei hat uns Maik Buch von der SDBB Sicherheitsdienst Berlin Brandenburg geholfen, der die Fahrt vom Köpenicker Bürgermeister Oliver Igel hat absegnen lassen. In solchen Situationen ist es enorm wichtig, nicht an bürokratischen Hürden zu scheitern und durch enge Vernetzung kurzfristig handlungsfähig zu sein.

Danke an alle, die das möglich gemacht haben!