Große Hilfe von den Berliner Senioren

Große Hilfe von den Berliner Senioren

Berliner Senioren verzichten auf ihr Weihnachtsgeschenk um krebskranken Kindern zu helfen. Das war ihr Wunsch.

So sind die Betreiber von der Pflegeresidenz Domicil auf uns zugekommen und wollten wissen, wo genau HILFE benötigt wird. Sofort war uns klar, dass wir den Bewohnern von Antonia und den Sorgen ihrer Familie erzählen. Nach dem Tod von Antonia plagen die Familien große finanzielle Sorgen und die Mama bat uns, sie bei der Finanzierung des nun anstehenden Grabsteins zu unterstützen.

„Es soll Antonia wenigstens jetzt an nicht fehlen“ schrieb uns ihre Mama.

Mit der Spende der Senioren sind wir dem Ziel ein ganzes Stück näher gekommen. Doch noch haben wir nicht alles zusammen. Wir kämpfen aber weiter und werden ganz sicher für Antonia’s Familie diesen Weg zu Ende bringen.